"Mini Geburt isch es unvergässlichs, wunderschöns und sooo harmonischs Erläbnis gsi!! D'Hebamme isch au ganz begeischteret gsi!"

 


Dank dir!! Dank dim mega Isatz für mich, dassi mich mit Hypnobirthing ha chöne vorbereite!

Nach 3 Wuche immer wieder mal Senkwehe regelmässig über Stunde, ( und natürlich jedes Mal d'Hoffnig es gengi los) isch denn am 30.5. am 21:30 e dütlichi erschti Welle cho! 

Da ich scho über e Wuche 2cm offe gha han, simmer denn au so schnell wie mögli, das heisst uf di 23:00 nach *** gflitzt. D'Eröffnigsphase isch sehr zügig gange. Bi Spitalitritt 4cm, denn am 00:30 voll eröffnet und Blasesprung, Geburt vo de Sue am 2:25!
Die heftige und hüüfige Welle (all 3-4 min) bis in Spital hani inere innere Rueh mit de Regeboge-CD im Ohr verschnuufe chöne! Ha mini usgwählte Affirmatione immer wieder mir innerlich gseit.
Im Spital acho hani e super Hebamme verwütscht wo Geburte unter Selbsthypnose und Wassergeburte gewandt isch!!
Leider hends d'Herztön mitem CTG nöd richtig chöne abläse, sich mega Sorge ums Wohl vom Baby gmacht und ich ha müesse die ganz Eröffnigsphase, aso no 1.5std ufem Rugge liegend ushalte müesse:-( Es isch ganz klar umd Sicherheit, bzw Gsundheit vom Baby gange, aber ich han glitte. Han mi quält gfühlt bi jeder Welle, i dere Ziit eher Wehe, hends mir no fescht mitem Herztonchnopf uf de Unterbuuch drucke müesse und vaginal nachem Chind taschte zums arege oder was.
Trotzdem hani wiiter richtig Welle verschnuuft, bi ruhig bim Chind bliebe mental und bin tapfer bliebe für mini fescht gwünschti Spontangeburt!!!
( 3 mal hani gschwind ufs WC dörfe, die Welle ufem Wäg zum WC und im WC-chämmerli hani mir dörfe in de Hocki gönne und sind soooo viel sanfter vorüberzoge als die doofe in Ruggelag) ( ebe nur in Ruggelag hends mengmal d'Herztön ableite gschafft)

Und denn:
10cm eröffnet, Blasesprung, "Pressdrang" alles bim WC Gang,

Dänn zrug im Gebärzimmer hani endlich d'Erlaubnis für mini soo sehr gwünschti Wassergeburt becho!!!
En churze Moment hani a dini Ussage denke chöne:
- ich entscheide mich für e Hypnobirthing geburt und nöd: "ich versueche..."
und
- au wenni us de Selbsthypnose wür usegheie unter de Geburt chanis schaffe zrug drininne zcho!!!

Das hani denn so umgsetzt!!
I de Badwanne, hani en Moment brucht zum mich wohli z'positioniere und mich "z'wehre" eso chnünle wie ICH will und nid hintereliege em blöde CTG zlieb!
Denn hani gueti 1.5 std e harmonischi, sanfti und vo endorphinumhüllti wunderschöni Geburtsziit erläbe dörfe
Ha Geburtswelle verschnuuft und mich chöne mega entspanne, bin wie ufere Wolke "ghanget" schwerelos und wiitweg vo allem! Ich bin gaanz ruhig gsi, kei Schmerze meh verspührt und bin bereit gsi fürs Baby z'empfange.
Es het am Schluss 3-4 richtigs Mitpresse doch no brucht, will mit dere Geburtsatnig allei isch de Chopf nid ganz usezbringe gsi, isch immer wieder zruggrutscht und s'Baby het Herzön nüm soo guet gha. Mit super Aleitig isch s'Baby denn au eso sanft usecho und nöd "usegschosse" und ich han d'Sue denn dörfe empfange und sälber zu mir ufenä!!
Unvergässlich schöne, magische Moment isches gsi! Ruhig, harmonisch, voller tüüfer Liebi!!!
Ah ja, und Damm intakt:-)

Aso en volle Erfolg dank dere super mentale Vorbereitig mit dem Hypnobirthing Programm!!!

Ganzheitliche Geburtsvorbereitung
mit Hypnobirthing im Aargau

Sara Baumann
Holzgasse 5   
5212 Hausen   

 

+41 76 440 72 20
sara@hypnobirthing-aargau.ch  

Ich bin Sara Baumann.
Schwangerschaft, Geburt, Stillen und Babyschlaf sind meine Herzensthemen. Als zweifache Mutter, HypnoBirthing Kursleiterin, Schlaf- und Stillberaterin und Kinesiologin mit  über 15 Jahre  Erfahrung  begleite ich Familien von Anfang an, liebevoll und kompetent. 

  • Grey Facebook Icon

Seit über 5 Jahren
Geburtsvorbereitung im Aargau I Hausen bei Brugg
I Aarau I Baden 

Vorstandsmitglied DAIS Schweiz (Stillbegleiterinnen)

Mitglied beim EMR, ASCA und SNE

HypnoBirthing Aargau Aarau Zürich Geburtsvorbereitung

Ein Angebot von Familiesach - Kurse & mehr in Hausen AG

© HypnoBirthing Aargau l Impressum l Datenschutz l   AGB